Warum Erfolg eine spirituelle Praxis braucht und somit erst zu Erfüllung führt

In einer Zeit der tausend Möglichkeiten kann man sich leicht auch mal verrennen. Vieles was es damals nicht gab, gestaltet heute unser Leben deutlich einfacher und zugleich komplexer. Den Fokus auf das Wesentliche zu wahren ist essentiell, um Klarheit über den eigenen Weg zu gewinnen.

Glücklicherweise können wir selbst steuern, in welchem Ausmaß äußere Umstände uns beeinflussen. Erfüllung geschieht in meinen Augen durch eine klare Anbindung nach innen. Das Anhaften an etwas, oder jemanden im außen kann schnell zu Enttäuschungen führen. Wenn wir Erfolg ausschließlich als etwas äußeres definieren, etwas das durch Statussymbole für andere sichtbar sein muss, bringt es uns keine langfristige Erfüllung, weil die Seele verhungert.

Manchmal können wir genau erkennen, wenn uns etwas fehlt und wissen auch was es ist. Doch oft tappen wir im Dunkeln, weil Dinge im Unterbewussten liegen. Ein diffuses Gefühl der Leere macht sich breit. Tagein, tagaus manövrieren wir uns durch den Alltag. Wir geben unser Bestes und kompensieren Anstrengungen mit allzu vielen äußeren Reizen, die uns betäuben und von unserer Seele abtrennen. Für mich stellt sich oft die Frage, was ist wahrer Erfolg? Und was bedeutet wirkliche Erfüllung?

Daljeet1.jpg


Nicole Daljeet Kaur Loncaric, die Gründerin des Berliner Yogastudios Kreuzbergyoga zählt zu den Personen, die ich aufgrund ihre Authentizität unglaublich schätze. Ab September beschenkt sie uns mit einem Kurs, der den Titel Success & Spirit trägt.

Ihrer Ansicht nach ist wahrer Erfolg verbunden mit einem Zustand von Glück, der durch frei fließende Ressourcen ermöglicht wird. Blinde Flecken, Themen die uns immer wieder begegnen und uns nicht weiterkommen lassen, stehen oft in Verbindung mit anderen Themen, die nicht im Bewusstsein sind. Die Bewusstwerdung ist der erste Schritt, woraufhin die Aktion folgen kann.

Das Training begleitet dich über einen Zeitraum von 120 Tagen, in deinen individuellen Prozessen, auf unterschiedlichen Ebenen. Die Mischung aus Praxis und Theorie integriert alles was Nicole Daljeet Kaur Loncaric in den vergangen Jahren für sich selbst als effektiv und sinnvoll erfahren hat. Neben der Praxis von Kundalini Yoga, wird es Wahrnehmungsübungen, Karam Kriya (yogische, angewandte Numerologie), Gruppenarbeit, Paararbeit und offenen Austausch geben.


Welche Thematiken werden behandelt?
- berufliche Weiterentwicklung
- finanzielle Themen
- Beziehungsthemen
- Vergangenheit/Familienthemen
- Traumata
- Kinderwunsch
- Unsicherheit
- Trauer
- Erhöhung der eigenen Wahrnehmung
- spirituelles Wachstum

Konkrete Inhalte sind weiterhin Selbstannahme und Selbstliebe lernen, Wiederentdeckung und Integration verschütteter Seelenanteile, das Auflösen von alten Blockaden & sabotierenden Glaubens- mustern, Bewusstseinsarbeit und Umsetzung dieser in den Alltag (Manifestation), Spirituelles Wachstum durch die Integration von geistigen Aspekten u.a. Meditation und Rituale, sowie die Erhöhung des eigenen Schwingungsniveaus.

Das gesamte Training findet im Kreuzbergyoga Studio statt.
Samstag und Sonntag jeweils von 10:00- 16:00 Uhr.

2019
– September 28./29.
– November 02./03.
– November 30. sowie Dezember 01.

2020
– Januar 04./05.
– Februar 01./02.

Zwei persönliche Einzelsessions mit Nicole Daljeet Kaur Loncaric sind Bestandteil des Trainings.

Weitere Details, Zahlungsmodalitäten und ein kurzes Video zum Kurs findest du hier.

Folge Daljeet auf Instagram und erhalte tägliche Inspirationen..✨

Auf ihrem YouTube Channel findest du tolle Übungsvideos zum mitmachen.

______________________________
Werbung unter Kolleginnen ♡