Essential Oil Self LOVE Rituals

Im Frühling schmilzt der Winter in uns und der Körper hat einiges damit zu tun, sich auf die neue Jahreszeit einzustellen. Nicht selten kommt es vor, dass wir uns zu dieser Zeit allgemein träger und müder fühlen als sonst.

Bedingt durch das Kapha Dosha, kommt es auch verstärkt zu “Verstopfungen” im Oberkörper. Wir neigen leichter zu einer verstopften Nase, verschleimten Bronchien und einem nebligen bis dumpfen Gefühl im Kopf.

rosemary.JPG

ROSMARIN

Mit seinem grünen, anregenden Duft verleiht Rosmarin ein Gefühl der Leichtigkeit. Es regt die Durchblutung an und ist wunderbar geeignet, um den Kreislauf in Schwung zu bringen und die Konzentrationsfähigkeit zu erhöhen.

Anwendungen:

  • Dusche kurz heiß aufdrehen und nach wenigen Sekunden wieder abstellen. Einige Tropfen Rosmarin in die Duschwanne geben. Wasser wieder anstellen und den aufsteigenden Dampf genießen. 

  • Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Vom Herd nehmen und einen Tropfen Rosmarin (auf circa 1 Liter) ins Wasser geben. Mit Handtuch über dem Kopf inhalieren. Macht den Kopf frei, schafft Klarheit und freie Nasennebenhöhlen. 

  • Einige Tropfen auf die Handfläche geben, die Haarbürste damit benetzen und für einige Minuten die Kopfhaut bürsten. Regt die Durchblutung an, fördert gesunden Glanz und Haarwachstum.

  • Für den Tag: Im Diffuser mit Frankincense (Weihrauch) vernebeln


Petal Diffuser.jpg

FENNEL

Ebenfalls ein wunderbares Öl für diese Jahreszeit ist Fenchel. Es hat eine schleimlösende und entkrampfende Wirkung. Der Duft wirkt über das limbische System beruhigend. Ayurvedisch betrachtet, wird Fenchel eine ausgleichende Wirkung auf alle drei Bioenergien (Vata, Pitta, Kapha) nachgesagt.

Anwendungen:

  • Für eine wohltuende Bauchmassage, gebe 2-3 Tropfen in ein Trägeröl deiner Wahl. Massiere deinen Bauch intuitiv, oder im Uhrzeigersinn. Die Massage mit Fenchel bewirkt eine tiefe Entspannung und harmonisiert die Verdauungsorgane.

  • Für eine antibakterielle und köstlich schmeckende Mundspülung, gebe 1-2 Tropfen auf 1/3 Glas Wasser und spüle deinen Mund damit nach Bedarf.

  • Bei Husten kann es sehr erleichternd wirken, eine Inhalation (wie oben beschrieben) mit Fenchel durchzuführen.

  • Nach einem langen Tag, kannst du deine Füße mit Shea Butter und einigen Tropfen Fenchel Öl massieren.

  • Für den Abend: Im Diffuser mit Lavendel vernebeln.

IMG_1269.JPG

Grundsätzlich sind aktuell zur Frühlings - aka Kapha Zeit, anregende Öle zu empfehlen. 

Dazu gehören:

ROSMARIN

WEIHRAUCH 

DEEP BLUE

WINTERGREEN

BASILIKUM

WEIHRAUCH

EUCALYPTUS

SPEARMINT

IMG_1731.JPG

Du möchtest mehr lernen und erfahren, wie du bestimmte Aromen ganz gezielt für dich einsetzen kannst? 

Sende mir eine Nachricht an hello@sandrawinkens.com.

Weitere Informationen findest du auch unter: www.aromatical-alchemy.com

Bilder: Caroline Pitzke, Sarah Willcox